Krypto-Analyst, der den Absturz von Bitcoin korrekt vorhergesagt hat, sagt 400.000 $ BTC-Preis voraus

April 2020 Bitcoin

Bitcoin befindet sich derzeit inmitten einer zinsbullischen Marktbewegung, da es die Marke von $7.200 durchbricht. Gleichzeitig wird ein Kryptoanalyst, der den Abwärtstrend von Bitcoin im Jahr 2019 richtig vorhergesagt hat, nun zinsbullisch. Konkret deutet er an, dass Bitcoin für einen „Boom-and-Bust Zyklus“ bereit ist, der den Premier Crypto auf 400.000 $ bringen könnte.

Krypto-Analyst mit beeindruckendem Erfolgsrekord dreht auf Hausse

Dieser Analyst und Stratege von Bitcoin ist in der Kryptoindustrie als „Dave the Wave“ bekannt. Obwohl jeder Vorhersagen über die Preisentwicklung von Bitcoin Superstar machen kann, haben die Aussagen von Dave the Wave erhebliches Gewicht.

Bitcoin ChartKonkret ist dies auf seine korrekte Vorhersage zurückzuführen, dass Bitcoin im vergangenen Jahr in einen „parabolischen Abwärtstrend“ geraten würde. Nach der Vorhersage von Dave the Wave im Juli letzten Jahres fiel Bitcoin von 11.600 $ auf 6.425 $ – in Übereinstimmung mit seinen Vorhersagen.

Dave the Wave dreht jetzt jedoch aufwärts. Tatsächlich aktualisiert er seine langfristige Bitcoin-Prognose – und erhöht sein Kursziel dramatisch. Nachdem er eine Kurve des Bitcoin-Preises im Hinblick auf die vergangene Preisentwicklung gezeichnet hat, verfügt Dave the Wave über eine Reihe von Vorhersagen.

Dave the Wave sagt einen Bitcoin-Preis von 400.000 $ voraus

Erstens glaubt er, dass die Volatilität von Bitcoin im kommenden Jahrzehnt weiter abnehmen wird. Darüber hinaus schlägt er vor, dass Bitcoin in einen dramatischen „Boom-and-Bust Zyklus“ eintreten wird.

Laut Dave the Wave wird dieser „Boom and Bust“-Zyklus den Preis von Bitcoin bis Ende 2022 auf 110.000 $ bringen. Danach wird Bitcoin jedoch einen Absturz erleben, der das Unternehmen im Jahr 2025 auf einen Tiefststand von 30.000 $ bringt.

Nichtsdestotrotz wird Bitcoin dann eine langfristige Erholung beginnen, die das Unternehmen in schwindelerregende Höhen führen wird. Tatsächlich sagt Dave the Wave voraus, dass Bitcoin sich erholen und 2029 einen Preis von satten 400.000 $ erreichen wird.

Bitcoin könnte in einem Korridor von 200.000 bis 500.000 $ gehandelt werden.

Das Preisvorhersagediagramm von Dave the Wave ist in diesem Tweet verfügbar. Darüber hinaus deutet es darauf hin, dass Bitcoin bis zu 500.000 $ erreichen könnte – und dass es in einem Kanal zwischen 200.000 $ und 500.000 $ um das Ende des Jahrzehnts handeln wird.

Diese Zahlen könnten denjenigen, die neu in der Kryptogeldbranche sind, phantasievoll erscheinen. Es wäre jedoch nicht das erste Mal, dass sich Bitcoin um einen scheinbar unvorstellbaren Betrag erhöht. Darüber hinaus verleiht die Tatsache, dass Dave the Wave in der Vergangenheit richtig lag, dieser Vorhersage eine gewisse Glaubwürdigkeit.

Man sollte jedoch beachten, dass es immer schwierig ist, etwas genau vorherzusagen, das sich weit in die Zukunft erstreckt. Obwohl es den Anschein hat, dass das Modell von Dave the Wave eine allgemeine Richtung des zukünftigen Preises von Bitcoin aufzeigt, sind präzise Preisvorhersagen äußerst schwierig.